Music for Hotel Bars ist eine durch Städte, Hotels und Festivals wandernde Musikperformancereihe, die es sich zum Ziel gesetzt hat, den Ort der Hotelbar musikalisch-performativ zu bespielen. Eine Komponist*in oder künstlerisches Team werden beauftragt, für eine sie ansprechende Hotelbar eine neue Hintergrundmusik zu schaffen – musikalisch, performativ, immersiv.

 

Der Start wurde im Juni 2018 in Berlin mit einer Reihe von 6 Abenden gesetzt, die sich über ein halbes Jahr erstreckten und allmonatlich in eine weitere Hotelbar einluden.

 

Darauf folgte ein weiterer Abend im südlichen Schwarzwald im Rahmen der Donaueschinger Musiktage 2019.

 

Anfang 2021 folgen drei weitere Abende im Rhein-Main-Gebiet in den Städten Darmstadt, WIesbaden und Frankfurt.

 

Mehr Informationen finden sie unter der eigenen Website: www.musicforhotelbars.com